Einbrennen innen. Aufgrund der Pulverbeschichtung ist ein Einbrennen vor dem ersten Gebrauch für die Außenbeschichtung nicht erforderlich. Was die Innenoberfläche angeht, so empfehlen wir, vor dem ersten Gebrauch die Innenoberfläche der Garkammer mit Seifenlauge auszubürsten, zu trocknen und anschließend mit z.B. Sonnenblumenöl einzureiben. Im Anschluss daran sollte der Smoker (ohne Speiseninhalt!) für ein bis zwei Stunden auf normale Smokertemperatur von um die 120°C erhitzt werden, damit die Innenoberfläche "eingebrannt" werden kann. Das Ergebnis ist eine appetlich schwarze Innenoberfläche.

Radwechsel
Radwechsel

Das Montieren, Wechseln oder Demontieren der Räder (Transportreifen oder Schmuckräder) geschieht auf einfachste Weise durch Unterschieben eines Stückes Dachlatte. Diese Tätigkeit kann ohne fremde Hilfe von einer Person erledigt werden.

Ameise unter Schwerpunkt
Ameise unter Schwerpunkt

Transport ohne Räder: Sofern Sie das Modell "Steady" zur Festinstallation (also ohne Räder) bestellt haben, benötigen Sie je nach Untergrund zum Verbringen einen Gabelstapler oder einen Hubwagen ("Ameise") - oder Helfer. Das Bild links zeigt die empfohlene Lage der Ameise hinsichtlich des Schwerpunktes des Smokers.

 

Bei Einsatz von Helfern weisen wir darauf hin, dass für diesen Fall mindestens vier Helfer erforderlich sind. Idealerweise stabilisiert ein fünfter Helfer den Smoker in der Vertikalen, da der Schwerpunkt relativ weit oben liegt und der Smoker leicht seitlich kippen kann.

Thermometer Edelstahl
Thermometer Edelstahl

Das  verwendete Thermometer hat einen Anzeigebereich bis 300°C und ist schön groß und damit gut ablesbar. Es ist aus nichtrostendem Stahl gefertigt, aber (wie leider fast alle Grillthermometer) besonders für schönes Grillwetter geeignet. Soll heißen: Man nehme es nach dem Grillen ab und lege es insTrockene  denn es ist zwar rostfrei, aber leider nicht hundertprozentig wasserdicht. Für den Fall eines Wassereindranges haben wir rückseitig Entwässerungslöcher eingebracht, durch die das Thermometer gut und rückstandslos trocknen kann. 

Fettpfanne für leckere Soßen. Beim Braten treten Fette und Bratensaft aus. Dieses kann aufgefangen und zur Herstellung von Soßen etc. weiterverwendet werden. Wollen Sie das nicht, so können Sie den Reinigungsaufwand reduzieren. Füllen Sie dazu etwas Wasser in die Fettpfanne. Das Fett schwimmt darauf auf, erkaltet und kann so leicht abgegossen werden. 

Die Holzgriffe (Buchenholz) an den Deckeln halten den üblichen Temperaturen stand. Sie sollten aus diesem Grunde unlackiert bleiben, da für das Verhalten handelsüblicher  Lacke unter Temperatureinfluss keine Gewährleistung übernommen werden kann.

 

 

Ist Ihnen etwas aufgefallen oder fehlt hier ein Hinweis? Wir sind für Ihre Nachricht dankbar. Siehe Reiter "Kontakt" oben rechts ...

 

 

 

 

 

Sie treffen uns leider nicht mehr auf facebook unter www.facebook.com/christensen-bbq - seit facebook Ihre Smartphone-Apps und besuchte Seiten ausliest, haben wir unseren Facebook-Auftritt gelöscht. Was zu weit geht, geht zu weit!

"Move" Corpus zweifarbig, hier mit Transportreifen
"Move" Corpus zweifarbig, hier mit Transportreifen
"Deep Breath", hier mit Schmuckrädern
"Deep Breath", hier mit Schmuckrädern